Unsere Leistungen auf einen Blick:

Fachwissen, Erfahrung, Diagnostik und Herz - für Ihr Tier!

 

Unser Angebot ist vielfältig und wird durch Aus- und Weiterbildungen unserer Tierärzte und Tiermedizinischen Fachangestellten ständig verbessert und erweitert.

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu einer der hier aufgeführten Leistungen oder Behandlungsmethoden haben oder möchten sich genauer darüber Informieren, freuen wir uns auf Ihren Anruf.

Vorsorge und Beratung:

  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Impfberatung und Impfungen
  • Vorbeugung und Behandlung von Parasitenbefall
  • Kastrationsberatung
  • Ernährungs- und Diätberatung, medizinische Futtermittel
  • Beratung für Reisen mit Tieren ins Ausland
  • Beratung zur artgerechten Haltung von Tieren
  • Beratung bei Problemverhalten
  • Sachkundenachweis für Hundehalter „D.O.Q.-Test 2.0“

 

spezielle Leistungen:

  • Klinische Untersuchungen
  • Hautuntersuchungen
  • Allergietests und -behandlung
  • Kennzeichnung mit Chip oder Tätowierung
  • Ausstellung von Europäischen Heimtierausweisen
  • digitales Röntgen (schnelle Detektor-Technik)
  • Dentalröntgen
  • Ultraschalluntersuchungen
  • Inhalationsnarkose mit Monitorüberwachung und Wärmemangement
  • Inhouse-Blutuntersuchungen
  • ELISA-Schnelltests für verschiedene Erkrankungen
  • Laboruntersuchungen (Kotproben, Harnuntersuchungen, Antibiogramme etc.)
  • Hormonelle Kastration
  • Zahnkontrollen, Zahnsteinentfernung mit Ultraschall
  • fachgerechte Zahnbehandlungen
  • Chirurgische Kastration männlicher und weiblicher Tiere
  • Operationen, insbesondere Mundhöhlen-, Weichteil- und Bauchhöhlenoperationen
  • Elektrochirurgie
  • stationäre Aufnahme und Betreuung von Intensivpatienten

Soweit wir Proben nicht selbst untersuchen, arbeiten wir mit anerkannten, externen Laboren zusammen.

Benötigt Ihr Tier eine Behandlung, die in unserer Praxis nicht möglich ist, überweisen wir Sie an tierärztliche Spezialisten.

Sollten Sie einmal Ihren Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um Absage des Termins mindestens 24 Stunden vorher. Wir behalten uns vor, Ihnen bei kurzfristiger Absage oder Nichterscheinen die Kosten des Eingriffs (exkl. Material/Medikamente) in Rechnung zu stellen, sollte es nicht möglich sein, die entstandene Terminlücke entsprechend zu füllen.

Die Abrechnung unserer Leistungen erfolgt gemäß der aktuellen Tierärztlichen Gebührenordnung (GOT). Sie können Ihre Rechnungen bar oder per EC-Karte (SEPA-Lastschrift) begleichen.